IT-Administrator/in (m/w/d)

EDV & Informatik G?ttingen
Astronomie & Astrophysik

Ausschreibungsnummer: RZ-ITAdmin Dez 19

Stellenangebot vom 29. April 2020

Das Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung mit derzeit ca. 300 Mitarbeiter/innen besch?ftigt sich mit der Erforschung des Sonnensystems, insbesondere der Sonne, der Planeten und Kometen. In der zentralen Serviceeinrichtung Rechenzentrum ist eine Stelle zu besetzen als IT-Administrator/in (m/w/d).

Das Rechenzentrum des Instituts betreibt die Server- und Speicherinfrastruktur für die Forschungsaufgaben sowie ein heterogenes Netzwerk (Windows, Linux, macOS) mit über 1000 angeschlossenen Ger?ten. Wir suchen einen Mitarbeiter/in als Informatiker/in oder mit entsprechender Qualifikation.

Ihre Aufgaben

Die Aufgabengebiete beinhalten u.a.:

  • Administration, Optimierung und Ausbau der Linux-Serverinfrastruktur
  • Betreuung und Weiterentwicklung von Linux-basierten IT-Diensten
  • Ausbau, Pflege und überwachung des Netzwerks einschlie?lich Firewall
  • Support der Anwender (2nd-Level) in Linux- und Infrastrukturfragen sowie Installation und Betreuung wissenschaftlicher Software
  • Beschaffung und Betreuung der Rechner-Hardware
  • Mitarbeit bei der Beschaffung, Betreuung und überwachung von Storage Systemen

Ihr Profil

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Bachelor-Studium in Informatik oder ein vergleichbarer Abschluss bzw. diesem Abschluss vergleichbare Qualifikationen und mehrj?hrige einschl?gige Berufserfahrung
  • Fundierte Linux-Kenntnisse
  • Erfahrungen in Konzeption und Betrieb von Netzwerk-Infrastrukturen sowie im Bereich IT-Sicherheit
  • Gute Programmierkenntnisse (z.B. C, C++, Python, Skriptsprachen)
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgepr?gte Kommunikations- und Teamf?higkeit, Serviceorientierung und F?higkeit zum selbst?ndigen Arbeiten

Von Vorteil sind Erfahrungen mit Speichersystemen wie z.B. NetApp oder BeeGFS.

Unser Angebot

Die Stelle ist unbefristet und ab sofort zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet. Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Vollzeitstelle (39 h/Woche) in einem modernen und internationalen Umfeld und ein gutes Arbeitsklima in einem serviceorientierten Team. Es bestehen M?glichkeiten zum regelm??igen Fachaustausch und der Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen. Wir f?rdern regelm??ige Ma?nahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements und gew?hren die Betriebliche Altersversorgung des ?ffentlichen Dienstes (VBL).

Die Vergütung erfolgt entsprechend Bef?higung und fachlicher Eignung gem?? Tarifvertrag TV?D (Bund) und bei Erfüllung der objektiven und subjektiven Eingruppierungsvoraussetzungen erfolgt die individuelle Eingruppierung nach Erfahrungen bzw. Qualifikation des/r Bewerbers/in. Die Stufenzuordnung erfolgt anhand f?rderlicher Berufserfahrungszeiten. Die Sozialleistungen entsprechen den Regelungen des ?ffentlichen Dienstes. Darüber hinaus nutzt die Max-Planck-Gesellschaft über- und au?ertarifliche M?glichkeiten der Lohngestaltung.

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrü?en Bewerbungen jedes Hintergrundes. Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu besch?ftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre Bewerbung

Ihre vollst?ndigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 07.06.2020 unter Angabe der Referenz ?RZ-2019-04“ entweder per Post an die Hausadresse

Max‐Planck‐Institut für Sonnensystemforschung
Personalabteilung
Justus-von-Liebig-Weg 3
37077 G?ttingen

oder elektronisch als eine einzelne PDF-Datei an die Mailadresse

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Kettmann (0551/384979-338) gerne zur Verfügung. Für weitergehende Informationen über das Institut informieren Sie sich gern auf unserer Homepage.

Zur Redakteursansicht
男女做爰高清免费视频